Unsere Firma ist für Abholer wochentags von 7.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

  • Firma

Ein Traum aus Tausendundeiner Nacht:
Unsere neue Currygurke



An einem echten Klassiker lässt sich kaum etwas verbessern – sonst wäre es keiner. Unser Geheimrezept für die Gewürzgurke beispielsweise lassen wir aus gutem Grund seit Jahrzehnten unangetastet. Gleichzeitig probieren wir gern immer mal was Neues aus und haben eine Leidenschaft für exotische Kreationen, die unser Sortiment saisonal ergänzen.
Bester Beweis dafür ist unsere neue Currygurke – eine tolle Sommergurke, die ihren Grillabenden das gewisse Etwas verleiht und bei ihren Gästen für verblüffte Gesichter sorgen wird. Im Unterschied zu unseren klassischen Sorten spielen hier beim Ansetzen des Suds Curry, Chili und Honig eine wichtige Rolle. Die Herangehensweise bei den Zutaten ist allerdings wie immer bei Spreewald Müller puristisch: Gewürze und Kräuter stammen hauptsächlich aus unserem eigenen Kräutergarten. Auch beim Süßen gehen wir keinen Kompromiss ein: Wir verwenden reinen Bienenhonig – keine billigen Ersatzprodukte. Viel Spaß bei Ihrem kulinarischen Kurzurlaub im Orient!

Ketzt komfortabel in unserem Online-Shop die neuen Curry-Gurken bestellen!


Gewürzkunde: Curry




Auch wenn Curry im Gewürzregal neben Salz und Pfeffer steht: Ein „echtes“ Gewürz ist er nicht – sondern eine Mischung, die je nach Region aus bis zu 20 verschiedenen Zutaten gemischt wird. Zu ihnen zählen Kurkuma, Bockshornklee, Chili, Ingwer, Kardamom, Koriander, Kreuzkümmel und viele andere. Deswegen wäre eigentlich der Namenszusatz „Masala“ (für „Mischung“) korrekt.
Tatsächlich gibt es fast so viele Currys, wie es Köche auf der Welt gibt – und die Vorstellung einer fertigen Curry-Gewürzmischung ist ein spätes Echo der Kolonialzeit, als die Engländer ihre Curry-Begeisterung mit in ihre Heimat zurückbrachten und sich in Fabriken in Madras ein gewisser Standard etablierte. In den Curry-Hochburgen Indien, Sri Lanka, Malediven, Malaysia oder Thailand reicht die Geschichte des Currys allerdings viele Jahrhunderte weiter zurück.

Knackiges Design für unsere
Spreewälder Spezialitäten

Die Neugestaltung eines über Jahre etablierten Markendesigns ist eine heikle Aufgabe. Sie sollte zeitgemäß sein und sich vom vorherigen Design unterscheiden, aber gleichzeitig auch eine gewisse Kontinuität wahren – schließlich ist der Inhalt derselbe geblieben und die vielen SpreewaldMüller-Fans sollen ihre Lieblingsprodukte nach wie vor problemlos wiedererkennen.
Mit der jetzt präsentierten Lösung ist uns dieser Spagat gut gelungen. Die gesamte Produktpalette – ob 1-Liter-Eimer, 5-Liter-Eimer, 10-Liter-Eimer, Glasetiketten oder Glasanhänger – bekommt im Laufe dieses Sommers neue Verpackungen. Und diese transportieren dank des knackigen Designs auf den ersten Blick erkennbar alle Werte, die SpreewaldMüller verkörpert: Natürlichkeit, Gesundheit, Qualität und traditionelle Fertigung in Handarbeit in unserer Spreewälder Gurken-Manufaktur. Dafür sorgen die Holz-Ästhetik im Hintergrund, die stärkeren Farbkontraste mit ihren kräftigen Tönen und die dynamische, einer Schreibschrift nachempfundene Typographie, die den Charakter des Handgemachten zusätzlich betont. Unser hoher Qualitätsanspruch wird mit dem neuen Markenauftritt deutlich prägnanter nach außen getragen – und unserem „Club der Geschmackssicheren“ hoffentlich viele neue Genießer zutragen. Wir sagen: herzlich willkommen!




Den Spreewald erradeln:
Mit dem Fahrrad auf „Handwerkstour“

Es gibt eine Menge gute Gründe, warum sich immer mehr Urlauber für den Spreewald begeistern. Einer davon ist, dass er sich wie nur wenige andere Regionen für entspannte Radtouren eignet. Der Spreewald verfügt über ein exzellent ausgebautes Radwegenetz, Unterkünfte, die sich speziell auf die Wünsche von Radlern eingestellt haben, und viele lohnenswerte Ziele, die problemlos im Rahmen einer Tagestour erreichbar sind.
Einige von ihnen liegen auf der Route der Lübbenauer Hand- werkstour, die Spreewälder Brauchtum ganz aus der Nähe erlebbar macht. Auf der mit dem Innovationspreis „Goldener Heuschober“ ausgezeichneten 40-km-Tour besuchen Sie u. a. die Spreewälder Senfmanufaktur in Lehde und schauen Korbflechtern, Trachtenstickern und Imkern über die Schulter. Die Handwerkstour ist eine von mehreren geführten Touren mit erfahrenen Radwanderführern, die seit Mai regelmäßig an der Tourist-Information Lübbenau starten. Die Guides begleiten Sie nicht nur auf dem Weg zu den einzelnen Stationen, sondern vermitteln auch authentische Einblicke in die spreewaldtypische Flora und Fauna. Alle aktuellen Termine finden Sie im Veranstaltungskalender unter www.luebbenau-spreewald.com.



Geschmack bewiesen – Süddeutsche Zeitung kürt SpreewaldMüller zum Testsieger!

Gewürzgurken sind nichts für Feinschmecker? Weit gefehlt! Stephan Hentschel, der vom Gault Millau ausgezeichnete Küchenchef des Berliner Vegetarierrestaurants Cookies Cream, hat für die Süddeutsche Zeitung sechs Sorten Original Spreewaldgurken getestet. Sein Fazit: Die Gurken von SpreewaldMüller sind die besten. Sie überzeugen mit ihrem naturbelassenen Charakter und einer ausgewogenen Gewürzmischung, die charakteristisch, aber nicht zu dominant ist. Wir freuen uns riesig über diese Anerkennung!

Lesen Sie den kompletten Artikel:

http://www.sueddeutsche.de/stil/test-saurer-segen-1.2670366